HG Wasen-lugenbach gewinnt den emmental versichrung Cup 2017

 

 

Emmental- Versicherungscup 2017, Final in Wasen vom 09. September

 

 

 

Bei prächtigem Wetter mit etwas Gegenwind trafen sich Wasen- Lugenbach 1 und Rüderswil 1 zum diesjährigen Final. Die Affiche war genau die gleiche wie vor einem Jahr; hier die sehr starken Wasen-Cracks, die den Kristall-Pokal zum drittenMal nacheinander gewinnen konnten, auf der anderen Seite die im Durchschnitt etwas älteren Rüderswiler, die endlich den Sieger mal umdrehen wollten. Wasen begann am Bock stark und erst der drittletzte Schläger schlug mit einer 11 den einzigen Streich unter die 14er Marke. Der nächste Streich des gleichen Spielers wurde von keinem einzigen Abtuer entdeckt und er fiel bei der Marke 16 als Nummer zu Boden. Mit 625 Punkten legte Wasen die Latte sehr hoch. Rüderswil hoffte nun dass die Wäseler im Ries auch Mühe bekunden würden, doch weit gefehlt. Hier war ein Klassenunterschied unverkennbar. Jeder Streich wurde im Ries schon früh gezeigt und auch sicher abgetan. Die Rüderswiler zeigten auch eine gute Schlagleistung mit etwas mehr Fehlstreichen. Am Schluss durfte Wasen 1 mit 0 Nummern 625 P. gegen 1 Nr. 601 Punkten der Rüderswiler, völlig verdient Jubeln. Zum dritten Mal Nacheinander Sieger dieses Cups, dürfen sie nun den schönen Preis behalten.

 

Im Anschluss hielt unser EMHV- Obmann Ruedi Glauser die Rangverkündigung. Er dankte allen 29 Teilnehmern für ihr Mitmachen und kündigte auf die Delegiertenversammlung des EMHV vom 02. Dezember Änderungsanträge an, die hoffentlich beim Souverän gutgeheissen werden. Der Vorstand erhofft sich dadurch auch wieder mehr Teilnehmer.

 

Ein Dank geht auch an unseren Cup- Verwalter Markus Schneider für seine wie immer tadellose Arbeit bei der Organisation.

 

Herzlichen Dank der HG. Wasen- Lugenbach für die tadelose Durchführung mit einem herrlichen Znacht und toller Gastfreundlichkeit!

 

Final: Wasen- Lugenbach 1 – Rüderswil 1   0 / 625 P. – 1 / 601 P.

 

Medaillengewinner Halbfinal: Schafhausen und Wasen- Lugenbach 2

 

Medaillengewinner Viertelfinal: Biglen-Arni 1, Lyssach, Rüdtligen- Alchenflüh und Thun

 

Medaillengewinner Achtelfinal: Zauggenried- Kernenried .,Wasen-Lugenbach. 3, Stalden-Dorf, Hasle bei B., Biglen-Arni 2, Heimiswil- Berg 2, Röthenbach und Gerlafingen-Zielebach1

 

 

 

Der Vice- Obmann EMHV

 

Thomas Schönholzer