Zwecksverbandshornussen Thörigen, Samstag 29. September 2018

2. Rang für Wittwer Marc 12, 9, 11, 12 Total 44 Punkte

 

 

5. Schlussrang für die Gruppe 1

am Gruppenmeisterschaftsfinal vom 15.9.2018 in Schwadernau

 

 

Emmentalisches Nachwuchsfest in Kilchberg, Samstag 8. September 2018

Mit 417 Punkten und 8 Nummern erreichten wir leider nur den 16. Rang

Sieger Stufe 1 Wittwer Marc 9, 9, 4, 11 Total 33 Punkte



Bravo Marc!

Mit der Feuerwehr zur Rangverkündigung


Weitere Preise: Stufe 1; Hutmacher Fabrice, Zweig, 19 Punkte, Schneider Dominik, Karte 11 Punkte Stufe 2; Schneider Florian, Zweig, 40 Punkte, Zürcher Mario, Zweig, 33 Punkte, Wittwer Sven, Karte, 22 Punkte Stufe 3; Hertig Pascal, Zweig, 58 Punkte, Jegerlehner Nick, Zweig, 52 Punkte und Siegenthaler Robyn, Karte, 47 Punkte.

 

Interkantonales Nachwuchsfest Studen-Madretsch, Sonntag 9. September 2018

6. Rang mit 405 Punkten und 6 Nummern

Sieger Stufe 1 Wittwer Marc 10, 8, 11, 11 Total 40 Punkte


     

 Schneider Dominik 15 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hutmacher Fabrice 10 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Schneider Florian 38 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wittwer Sven 35 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Zürcher Mario 26 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jegerlehner Nick 50 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jegerlehner Nicole 43 Punkte   Hertig Pascal 43 Punkte

 

 

 


Walk

23. Rang für die C-Mannschaft bei ihrer ersten Teilnahme an einem Eidg. Hornusserfest 6 Nr. 784 Punkte


Sevu

Mühlematter Severin 98 Punkte!


Schoeni

Schönholzer Levin (Thomas) 87 Punkte

Die B-Mannschaft erreichte den eher entäuschenden 21. Rang mit 3 Nr. und 1676 Punkte, leider konnten wir einmal mehr unser Ries nicht sauber halten!

Kranz für Wittwer Jürg mit 148 Punkten, Lüthi Martin mit 140 Punkten, Bieri Beat mit 136 Punkten, Zaugg Daniel mit 130 Punkten und Witter Thomas mit 128 Punkten.

Zweitauszeichnung für Hutmacher Paul mit 121 Punkten, Schneider Reto mit 120 Punkten, Fankhauser Marco mit 118 Punkten und Fankhauser Sascha mit 110 Punkten.

Die A-Mannschaft zeigte ein eindrückliches Fest, mit einer soliden Riesarbeit blieb die 0 Nr. stehen, Punktemässig konnten Mannschaften überschlagen werden gegen die man in der Meisterschaft verloren hatte! Mit 0 Nr. und 2404 Punkten belegten sie den 10. Rang

Kranz für Hertig Hans-Peter mit 153 Punkten, Heiniger Rolf mit 148 Punkten, Hertig Matthias mit 146 Punkten, Schönholzer Adrian mit 144 Punkten, Jegerlehner Mario mit 141 Punkten und Jegerlehner Remo mit 141 Punkten.